Ein besonderer
Ausflug

SBW Lebenshilfe Jena
20.06.2022

Einführung in Ausstellung zur NS-Euthanasie

Im Kontext des Projekts Barrierefrei erinnern der Lebenshilfe Thüringen wurde eine Gruppe Beschäftigter unserer Betriebsstätten zu Guides der aktuellen Sonderausstellung im Erinnungsort Topf & Söhne ausgebildet. Über etwa eine Stunde geben sie eine Einführung in das Thema und stellen ausgewählte Elemente der Ausstellung vor.

Zur ersten Führung am 15. Juni ist eine kleine Delegation aus Geschäftsführung, Bereichsleiter Arbeit DDC und Referentin Öffentlichkeitsarbeit mit dem E-Auto gefahren. Ein wirklich tolles und wichtiges Projekt! Danke an die vier Guides, die uns mit ihren Gedanken und ihrem Wissen sehr beeindruckt haben.
Es war ein Besuch der nachhallt!

Ein Porträt-Bild von Mieke Hagenah

Ansprechpartnerin

Mieke Hagenah
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03641 4613 - 1010
M.Hagenah@SBW-Jena.de